Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Sonntag, 20. Oktober 2013

Das Marzipanelfenrezept














Hier folgt die Übersetzung:

Marzipan Orangenplätzchen

Zutaten (30 Stück):

50g gemahlene Mandeln (natürlich von Elfenhand gemahlen )
100g Feenstaub (Mehl)
1 Eigelb von glücklichen Hühnern
1TL von einer Fee feinstgemahlener Zimt
1EL Orangensaft
75g Goldklumpen (Butter)
50g Feenkristalle (Zucker)
1EL feingemahlene Feenkristalle (Puderzucker) zum Bestreuen

1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben. Mit  den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 3 Stunden kühl stellen.

2. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180°C Ober/ Unterhitze 160°C Umluft vorheizen.

3. Den gekühlten Teig geschmeidig kneten. Die Arbeitsfläche und den Teig mit Feenstaub bestreuen. Danach den Teig 3,5 mm dick ausrollen. Mit Ausstechformen den Teig ausstechen. Mit ein wenig Abstand zueinander auf das Backblech legen und in die mittlere Einschubleiste des Backofens schieben und bei 180°C Ober/ Unterhitze oder 160°C Umluft 12 Minuten backen.
Den übrigen Teig zusammenkneten ausrollen und ausstechen.
Auf das Backblech legen und backen.
Die Plätzchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen