Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Meine neue Errungenschaft

Bank oder Bett?

Beides!


Ich nenne sie meine Kuschelbank. Reinkuscheln mit  vielen Kissen
Natürlich wird so eine Bank auch gerne als Kinderbett genommen.
Ich würde mal sagen, dass ich aus dem Alter raus bin.
Allein der hintere Aufbau! Sieht doch fast aus wie eine Krone, oder?
Diese Möbel aus Schweden sind für mich immer etwas ganz Besonderes! 



 Die mag ich auch!



 Die kennt ihr ja schon!
Zwei weitere sind in Arbeit!

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    Die Bänke sind ein Traum, stehen die alle bei dir? Und bei dem letzten Bild schreibst du sind in arbeit, baust du die etwa selber? Wenn ja respekt das ist toll. Würde auch gerne so was besitzen oder ein altes Kinderbett aus Eisen und dann mit viel Kissen kuschelig machen!!! Ganz liebe Grüße deine Susanne

    AntwortenLöschen

  2. Hallo Susanne,
    nein ich baue sie nicht selbst.Was würde ich dafür geben,es zu können! Ich bringe mir diese Bänke aus Schweden mit! Da die meisten aber aus dem 18. Jahrhundert sind brauchen sie erstmal meine Aufmerksamkeit. Ich möchte natürlich nicht den Charakter dieser Bänke zerstören, daher wird man ihr Alter auch noch erkennen, nachdem ich sie bearbeitet habe. Und ja , sie stehen alle bei mir. Im Eßzimmer, in der Diele , im Pavillon, im Gästezimmer. Irgendwann muss ich anbauen :o) Irgendwie finde ich immer wieder eine Bank, die mein Herz erobert. Und am 22.- 23. November mache ich eine Ausstellung. Vielleicht findet ja auch eine Bank ein liebevolles Zuhause :o) die liebsten Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen