Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Montag, 21. Oktober 2013

Mumienmuffin und Cupcake mit Kürbis Topping




Zutaten: 220g Zucker
               2 Eier
               80g weiche Butter
               200g Mehl
               40g Kakao
               1EL Backpulver
                230ml Milch
               75g Zartbitterschokolade
               75g Vollmilchschokolade

Den Zucker und die Eier schaumig schlagen. danach die Butter unterrühren.
Die Milch vorsichtig unterrühren.
Das Mehl, den Kakao und das Backpulver mischen und nach und nach von Hand unterrühren.
Die gehackte Schokolade unterheben und den Teig in Muffinförmchen geben. 
Bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 20 Minuten backen .

Für die Muffinmumie 1 Packung Marzipanrohmasse und 75g Puderzucker verkneten und ausrollen. 
Damit das Marzipan nicht klebt, einfach etwas Puderzucker drüberstreuen.
Vielleicht habt ihr ja ein Kräuterschneidroller? Heißt der so?
 Damit kriegt ihr gleichmäßige Marzipanstreifen hin. Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.
 Dann  nehmt ihr ein Messer.
So und nun den Muffin einwickeln, aber die Augenpartie aussparen. 
Mit einem Zuckerstift (oder etwas Puderzucker mit extrem wenig Wasser) die Augen setzen und noch einen Schokoladenpunkt aus geschmolzener Schokolade (oder ein Stück Lakritzschnecke) draufsetzen.
Aus der restlichen flüssigen Schokolade, auf einem Stück Backpapier, einen Stiel ziehen. Muss gar nicht so genau sein und ab in den Kühlschrank.

Für den Kürbis kocht ihr kurz 250ml Sahne auf und gebt 200g gehackte weiße Kuvertüre dazu und lasst die Sahne ein paar Minuten stehen bis die Kuvertüre geschmolzen ist.
Gelbe Lebensmittelfarbe hinzugeben und einen Tropfen rote Lebensmittelfarbe, sodass es einen orangen Ton bekommt.
 Dann einmal aufmixen um die Masse besser zu verbinden und in den Kühlschrank stellen.
Nach dem abkühlen mit einem Löffel eine Haube formen und mit der Rückseite des Löffels Riffen in die Haube ziehen . Stengel drauf . Fertig!!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen