Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Dienstag, 26. November 2013

Vielen Dank für den Award


Jiieepppi!
Ich habe einen Award bekommen!
Vielen, vielen Dank! :o)

                       Diesen Award bekam ich ebenfalls von einer kreativen Bloggerin:      

                                                 frauvonundzuwunderzeit.blogspot.de

Nun hast du auch einige Fragen an mich, die ich dir gerne beantworte!

1.Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Ich dachte, ich kann meine Ideen mit der ganzen Welt teilen.
 OK, OK! 
 Die, die daran Spaß haben! :o)

2.Welche Art Posting macht dir (also mir) am meisten Freude?

Da bin ich nicht festgelegt! Ich liebe die Abwechslung!

3. Auf was freust du dich bei Weihnachten am meisten! 

Ich zelebriere Weihnachten, würde meine Tochter jetzt sagen ! :o)
Zuerst freue ich mich auf das Dekorieren! Dann, dass es immer nach etwas Gebackenem riecht und meine Familie das Ganze dankbar aufnimmt!
 In dieser Zeit genießen wir das Familienleben intensiver. Alles ist so kuschelig und gemütlich. Überall brennen Kerzen, auch morgens schon zum Frühstück. 
Es ist eben eine tolle Zeit!
Mein Gedanke war immer, wenn meine Tochter sich daran erinnern würde, wie heimelig es zu Hause um die Weihnachtszeit war, wird sie vielleicht Weihnachten gerne nach Hause kommen (natürlich mit ihrer Familie), das ist eine Vorstellung die ich sehr schön finde. 
Man weiß ja, wo es die Kinder hinverschlägt! :o)

4.Zu welchen Zeitpunkt habe ich meine Weihnachtsgeschenke zusammen?

Ganz verschieden! Meist so drei Wochen vorher. Zu früh ist auch ein Problem! Dann habe ich oftmals einige Geschenke wieder vergessen und finde sie (nach Weihnachten) in meinem Kleiderschrank :o) 

5.Was sagt meine Familie zum Bloggen?

Die finden das ganz toll. 

6.Hast du DIY's gepostet und wenn ja , welches war dein letztes?

Habe ich noch nicht. Aber einer ist schon fertig und den veröffentliche ich in den nächsten Tagen! Lass dich überraschen! :o)

7.Was muss ein Blog haben, damit du ihn immer wieder besuchst?

Er sollte regelmäßig einen Post veröffentlichen. Und das heißt, über Kreativität verfügen!

 8. Kaffee oder Tee?

Eindeutig Kaffee! :o)


9.Hab ich schon mal ein Blogdesign geändert?

Nein, für mich stand fest, wie er auszusehen hat. Allerdings habe ich mir vorher schon lange Gedanken gemacht. Und dann ist es ja auch ein Wiedererkennungsfaktor!

10. Ob ich durch das Internet echte Freundschaften geschlossen habe. Mit denen ich von Angesicht zu Angesicht befreundet bin?

Also, meinen Blog gibt es erst einen Monat! Ich habe natürlich  ganz liebe Kommentare bekommen. Und die Schreiber sind so herzlich, dass ich mir wünschte mit der Einen oder Anderen mal einen Kaffee zu trinken.

11.Welches ist auf Blogs mein Lieblingsthema?

Alles, was mit Kreativität zu tun hat. Sei es im Haus oder Garten. Und auch Reisen!
 

   
 So, nun habt ihr eine ganze Menge über mich erfahren!

Und ich bin in der Pflicht 10 Bloggerinnen mit unter 200 Lesern  zu taggen.
Ach ja und 11 Fragen muss ich den stellen!

1. Dein Lieblingsessen ist?
2. Deine Lieblingsblume lautet?
3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
4. Dein Lieblingsbuch?
5. Und wenn wir schon dabei sind! Dein Lieblingsfilm?
6. Bist du ein Stadtmensch oder lebst du auf dem Land?
7.  Gehst du gerne ins Kino?
8. Wie lautet dein Lieblingsreiseziel? Oder gibt es ein Land, wo du am liebsten leben möchtest?
9. Was ist für dich wichtiger? Die Handtasche oder Schuhe?
10. Herzhaft oder süß?
11. Und eine letzte Frage! Nein, keine Frage! Ich habe einen Wunsch! Wenn ihr den Award bekommt und die Fragen beantwortet habt, möchte ich, dass ihr euch eine Pause gönnt und euch verwöhnt. Sei es das ihr euch ein Kaffee oder Tee macht (vielleicht eine Leckerei dabei). Ein Buch oder eine Zeitschrift lest. 
Einfach mal an euch denkt!
In diesem Sinne wünsche ich euch eine tolle Zeit! 

 Und das mit dem Award funktioniert so! Ihr müsst 11Fragen beantworten und den Award an weitere 10 Blogger weitergeben. Andere Blogger freuen sich bestimmt auch über diesen Preis!
Die Regeln lauten so:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge dann das Bild ein und Danke mit einem Link demjenigen , der dir den Award zukommen lassen hat
2. Beantworte die 11 Fragen.
3.Denke dir ebenfalls 11 Fragen aus
4.Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
5.Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.

                     Also nochmal ! Vielen lieben Dank! Das ist eine sehr nette Geste!
                                                                   Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, ganz ganz lieben Dank für deinen Award. Es hat mich sehr gefreut das du mich auch ausgewählt hast. Deine Fragen werde ich auch beantworten, doch da muß ich meine Ruhe haben und das geht dann erst wenn die Kids schlafen!!! Jetzt werde ich Abendbrot machen und ich wünsche dir einen kuscheligen Abend, mach es dir fei. Bussis deine Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe, ich habe mich ganz riesig gefreut! Ich werde gleich noch einen Beitrag schreiben, ich bin total happy :)

    Liebe Grüße von der Stephie

    www.weil-mimi-nicht-bloggen-kann.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin, vielen lieben Dank für den Award :) Ich fühle mich geehrt.
    Ich habe nur noch eine Frage ;)
    Muss ich ihn unbedingt an 10 weitere Blogger weitergeben?
    Also wenn man keine findet usw? Einige wollen ja solche Kettenbrief usw nicht.
    Ich beantworte aber sonst gerne die Fragen :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich finde es können auch weniger sein! Schließlich sollst du ja Freude daran haben. Und wenn du dann doch noch ein paar Neublogger findest und sie damit ehrst ist es doch super. Freut mich jedenfalls,dass du dich über den Award gefreut hast :o)
      Die liebsten Grüße Kerstin

      Löschen
    2. Okay :) Ich werde dann am Montag mal wieder etwas mehr Zeit investieren in meinem Blog und meinen Post :) Denn dann habe ich nach langen 7 Tagen Frühschicht endlich einen Tag frei :)

      Löschen