Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Luciafest



Das Luciafest wird traditionell immer am 13. Dezember gefeiert!
Dieses Fest wird nicht nur in Schweden gefeiert, sondern auch in Dänemark, Finnlandschweden und Norwegen.
Es ist ein Fest, der christlichen Kirche und man gedenkt der heiligen Lucia, die arme Menschen mit Lebensmittel versorgt haben soll. Heute steht die heilige Lucia dafür, dass sie  Licht in die dunkle Jahreszeit bringt.
Am 13. Dezember übernimmt meist die älteste Tochter die Rolle der heiligen Lucia und zieht ein weißes Gewand an mit einem roten Band. Auf dem Kopf trägt sie die Lichterkrone.
Es werden Lussekatter (Safrangebäck) gebacken und Lucialieder (z.B. Santa Lucia) gesungen.
Falls ihr ein bisschen mitfeiern wollt, gebe ich euch in dem Fall das Lussekatter Rezept :o)

Hier das Rezept.


Lussekatter

Zutaten:
100g Butter
1/2 g Safran
1 Würfel Hefe oder 1 Tüte Trockenhefe
250 ml Milch
600 g Mehl
110 g Zucker
1 Ei

Zum Bepinseln und für das Garnieren:
Rosinen
1Ei

Zubereitung:
600 g Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 100 g Zucker in die Mulde geben. Ebenfalls die Hefe.
100 g Butter schmelzen und die Safranfäden hineingeben. 10 Minuten ziehen lassen.
Milch erwärmen. Achtung! Ist die Milch zu heiß , geht die Hefe kaputt. Also lauwarm!
 Milch dazugeben und die flüssige Safranbutter durch ein Sieb gießen und dazugeben. Das Ganze mit den Knethaken des  Handrührgeräts  zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig mit einem Tuch abdecken und ins Bett leben. Am besten wäre es mit einer Wärmflasche und eine Decke drüber. :o) Dann wird der Teig perfekt! Ca. 45 Minuten gehen lassen bis er seine doppelte Menge erreicht hat. 
Den Teig nochmals durchkneten und in 15 Stücke teilen. Nun rollen formen und an den Enden einrollen, wie ein S. In die S-Bögen jeweils eine Rosine geben und mit einem verquirlten Ei bepinseln. 
Nochmals ca. für 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen kann man den Backofen auf 225 Grad vorheizen und dann 6-8 Minuten backen. 

Viel Spaß beim Backen :o)

Die liebsten Grüße Kerstin























Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    Ich finde das Luciafest richtig bezaubernd, was dahintersteckt natürlich auch!!!! Wir waren letztes Sonntag in Nürtingen auf dem Weihnachtsmarkt und da ist die Lucia auch mit ganz vielen Kinder durchgelaufen und hat schwedische Lieder gesungen. Das sah sooo schön aus!!!! Toller brauch..... wünsche dir ein schönes Wochenende und mach es dir fein deine Susanne drück dich

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, meine Liebe, bin gerade wieder zurück aus Deventer!
    Der Weihnachtsmarkt in Nürtingen wär bestimmt richtig nett. Ich wünsche dir noch einen schönen3. Advent Die liebsten Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen