Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Sonntag, 29. Dezember 2013

Punschrezept 2ter Teil

Holunderblütenpunsch:

Rezept:
250 ml Holunderblütensirup
1 Vanilleschote
1-2 Zimtstange
1 Sternanis (wer mag)
1 Flasche trockenen Weißwein

Holunderblütensirup und die aufgeschnittene Vanilleschote, die Zimtstange(n) und den Sternanis mischen und einen Tag ziehen lassen.
Dann vor dem servieren eine Flasche Wein zugeben und erwärmen, nicht kochen!
In Gläser füllen und viellleicht noch eine Scheibe Mandarine in das Glas geben. 
Sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch noch ein Hauch von Frucht :o)
Es geht auch Lychee, Orange oder was ihr gerne mögt.
Probiert euch aus!

Die liebsten Grüße Kerstin


Kommentare:

  1. Hmmmm . . . . Holunderblütensirup - das kann ich mir lecker vorstellen und wird umgehend nach gemacht! Ist das der "Winterhugo" ? ;o)
    Wünsche dir Gesundheit und Glück im Neuen Jahr,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Doris,
      " Winterhugo" würde echt gut passen! :o)
      Ganz liebe Grüße, viel Gesundheit wünsche ich Dir und komm' gut ins neue Jahr Kerstin

      Löschen
  2. Hallo. Hört sich gut an dein rezept werde ich ausprobieren. Danke fürs Rezept.. Guten Rusch ins Neue Jahr.Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana, ich wünsche Dir ebenfallseinen guten Rutsch ins neue Jahr. :o) Die liebsten Grüße Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Jana, ich wünsche Dir ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr. :o) Die liebsten Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen