Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Samstag, 28. Dezember 2013

Warmer Schokoladenkuchen mit Vanillesahne und Arracbullarstücken


Rezept:
200g Halbbitterschokolade
150g Butter
150g Zucker
50g Mehl
3 Eier

Topping:
1 Becher Sahne oder Rama Cremefine
1 Vanilleschote

zum drüberstreuen Arrakbullar

Butter und Halbbitterschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle (Einstellung auftauen) schmelzen. Dann den Zucker unterrühren.
Zum Schluss das Mehl und die eier nacheinander unterrühren.
Kleine Papierbackformen in eine Souffléform stellen und die masse eingießen. 
Nun erstmal für eine Stunde in den Gefrierschrank.
 Wichtig, wenn der Kern noch flüssig sein soll.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen und die Küchlein ca. 20 Minuten backen. 
Durch die Papierbackform kriegt ihr das Küchlein gut aus der Form. Das Mark einer Vanilleschote mit der Sahne  aufschlagen und auf die warmen (nicht heißen!) Küchlein geben. 
Arrakbullar zerbröseln und über über die Sahne streuen. 
Wenn ihr keine Arrakbullar vorrätig habt nehmt ihr Rumkugeln.
Und lecker!!!!!!!  :o)
Ja ich weiß! Kalorien!Ich bin nun mal eine Süße :o)
Dafür ist es auch nur ganz klein!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen