Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Samstag, 30. November 2013

Adventskalender


 Ich finde Adventskalender einfach zu schön!
  Meine Tochter kriegt jedes Jahr einen Adventskalender!
 Sie liebt diesen Adventskalender, schließlich begleitet er meine Tochter (20) schon das ganze Leben!
 Ich habe jedes Jahr 1 bis 2 Motive vor Weihnachten gestickt.
 Irgendwann war er fertig!
Die Säckchen waren natürlich schon alle vorher fertig. :o)

Das wäre ja auch ein Ding, wenn die Säckchen nach und nach dazugekommen wären :o) 

Freitag, 29. November 2013

Weihnachts Wichtel Pop Cake


 Na, das ist ja mal niedlich , was sich die Elfe diesmal einfallen lassen hat!



Weihnachtswichtel Pop Cake

Zutaten:

150g Vanillekipferl (von Elfenhand gebacken) grob zerbröseln.
40g weiße Elfencreme (Frischkäse)
25g von Elfenhand grob geriebene Marzipanrohmasse
75 g feinstgemahlene Feenkristalle (Puderzucker)
wer mag kann noch 1 Teelöffel süße Orangenmarmelade 
oder 1 Teelöffel Himbeergelee dazugeben.

Alles miteinander verkneten. Kleine Kugeln formen und in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach stelllen. 

Für die Glasur:
Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen und die eiskalten Pop Cakes in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und anschließend hart werden lassen. Aus Marzipan eine Kugel formen und als Nase auf den Pop Cake geben. Mit Zuckerschrift zwei Augen setzen und mit einem Schokopunkt verzieren. Kleine Miniweihnachtsmütze drauf; sei es aus Marzipan oder eine Echte und fertig ist unser Weihnachtswichtel. 

Tolles Geschenk!

Die liebsten Grüße Kerstin


Donnerstag, 28. November 2013

Südschweden im Winter

 Ich habe ein ganz lieben Freund in Südschweden.
 Wir kennen uns schon aus Kindertagen!
Ab und zu besuche ich ihn und seine ebenfalls sehr liebe Frau.
 Diese Bilder entstanden an einem sehr kalten Tag (-18°C). Aber das Wetter war trotzdem schön!





 Lund ist eine wunderschöne Stadt.
 Überschaubar mit vielen tollen Einkaufsmöglichkeiten. 



Ist das Licht nicht eindrucksvoll?

  



 Ein Baum, ein gefrorener Eisblock für eine Kerze. Reicht!!


 In Südschweden gibt es unglaublich  viele Herrenhäuser und Schlösser.
 Das ist auch etwas ,was ich an Schweden liebe!
Die Vielfalt!
 Ganz im Süden ist die Landschaft etwas weniger bewaldet. Dafür gibt es traumhafte Sandstrände!



 Das ist das Sventorp Slott. Ebenso das Bild unten.



 Wie gesagt, es gibt viele Schlösser!


 In Kåseberga wollen wir uns mal eine kleine Stärkung gönnen!
 Hier ist auch die bekannte Schiffssetzung Ales Stenar.
 59 Steine sind so angeordnet das es ein 67 m langes Schiff darstellt!
 Die Fischbrötchen sind riesig und so frisch!
 Richtig lecker! :o)
Auch eins?


Oh, wie schön, dass wir nach Skillinge gefahren sind!
 Das ein toller Hafen! Gerade an diesem Tag!








Und das ist der Hafen von Kivik.
Keine Sorge!
 Wenn der Baum abends beleuchtet ist, sieht er nicht wie ein Waldsterben aus :o)





Das Königsgrab in Kivik.
 Ziemlich beeindruckend!
Es ist kreisförmig angelegt und ca. 3300 Jahre alt.
Der Durchmesser des Grabes beträgt 75 m!

Na, wenn das nicht idyllisch ist!


Und das Häuschen wirkt, wie eingemummelt! :o)
So es fängt gerade an zu schneien!
 Dann machen wir uns mal auf den Heimweg. 
Einen heißen Apfelsaft mit Zimt, das wäre gleich genau das Richtige.
Und eine Zimtschnecke dazu! Jaa, das ist perfekt!

Bis zur nächsten Reise! Die führt dann mal ganz woanders hin. Lasst euch überraschen!
Die liebsten Grüße Kerstin

 

Mittwoch, 27. November 2013

Schwedische Rumkugeln bzw. Arracbollar

Supereinfach!!! Unglaublich lecker!!!! :o)

 Zutaten:

100g Butter
150g Kuchenstücke (gerne sehr trocken) sonst ca. 30g weniger Butter nehmen
100g Zucker
1 1/2 Eßl. Kakaopulver
2 Eßl. Arrac
75g Marzipanrohmasse

alles zusammen verkneten. Kugeln formen und in Schokostreusel wälzen.

Fertig!

Dienstag, 26. November 2013

Vielen Dank für den Award


Jiieepppi!
Ich habe einen Award bekommen!
Vielen, vielen Dank! :o)

                       Diesen Award bekam ich ebenfalls von einer kreativen Bloggerin:      

                                                 frauvonundzuwunderzeit.blogspot.de

Nun hast du auch einige Fragen an mich, die ich dir gerne beantworte!

1.Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Ich dachte, ich kann meine Ideen mit der ganzen Welt teilen.
 OK, OK! 
 Die, die daran Spaß haben! :o)

2.Welche Art Posting macht dir (also mir) am meisten Freude?

Da bin ich nicht festgelegt! Ich liebe die Abwechslung!

3. Auf was freust du dich bei Weihnachten am meisten! 

Ich zelebriere Weihnachten, würde meine Tochter jetzt sagen ! :o)
Zuerst freue ich mich auf das Dekorieren! Dann, dass es immer nach etwas Gebackenem riecht und meine Familie das Ganze dankbar aufnimmt!
 In dieser Zeit genießen wir das Familienleben intensiver. Alles ist so kuschelig und gemütlich. Überall brennen Kerzen, auch morgens schon zum Frühstück. 
Es ist eben eine tolle Zeit!
Mein Gedanke war immer, wenn meine Tochter sich daran erinnern würde, wie heimelig es zu Hause um die Weihnachtszeit war, wird sie vielleicht Weihnachten gerne nach Hause kommen (natürlich mit ihrer Familie), das ist eine Vorstellung die ich sehr schön finde. 
Man weiß ja, wo es die Kinder hinverschlägt! :o)

4.Zu welchen Zeitpunkt habe ich meine Weihnachtsgeschenke zusammen?

Ganz verschieden! Meist so drei Wochen vorher. Zu früh ist auch ein Problem! Dann habe ich oftmals einige Geschenke wieder vergessen und finde sie (nach Weihnachten) in meinem Kleiderschrank :o) 

5.Was sagt meine Familie zum Bloggen?

Die finden das ganz toll. 

6.Hast du DIY's gepostet und wenn ja , welches war dein letztes?

Habe ich noch nicht. Aber einer ist schon fertig und den veröffentliche ich in den nächsten Tagen! Lass dich überraschen! :o)

7.Was muss ein Blog haben, damit du ihn immer wieder besuchst?

Er sollte regelmäßig einen Post veröffentlichen. Und das heißt, über Kreativität verfügen!

 8. Kaffee oder Tee?

Eindeutig Kaffee! :o)


9.Hab ich schon mal ein Blogdesign geändert?

Nein, für mich stand fest, wie er auszusehen hat. Allerdings habe ich mir vorher schon lange Gedanken gemacht. Und dann ist es ja auch ein Wiedererkennungsfaktor!

10. Ob ich durch das Internet echte Freundschaften geschlossen habe. Mit denen ich von Angesicht zu Angesicht befreundet bin?

Also, meinen Blog gibt es erst einen Monat! Ich habe natürlich  ganz liebe Kommentare bekommen. Und die Schreiber sind so herzlich, dass ich mir wünschte mit der Einen oder Anderen mal einen Kaffee zu trinken.

11.Welches ist auf Blogs mein Lieblingsthema?

Alles, was mit Kreativität zu tun hat. Sei es im Haus oder Garten. Und auch Reisen!
 

   
 So, nun habt ihr eine ganze Menge über mich erfahren!

Und ich bin in der Pflicht 10 Bloggerinnen mit unter 200 Lesern  zu taggen.
Ach ja und 11 Fragen muss ich den stellen!

1. Dein Lieblingsessen ist?
2. Deine Lieblingsblume lautet?
3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
4. Dein Lieblingsbuch?
5. Und wenn wir schon dabei sind! Dein Lieblingsfilm?
6. Bist du ein Stadtmensch oder lebst du auf dem Land?
7.  Gehst du gerne ins Kino?
8. Wie lautet dein Lieblingsreiseziel? Oder gibt es ein Land, wo du am liebsten leben möchtest?
9. Was ist für dich wichtiger? Die Handtasche oder Schuhe?
10. Herzhaft oder süß?
11. Und eine letzte Frage! Nein, keine Frage! Ich habe einen Wunsch! Wenn ihr den Award bekommt und die Fragen beantwortet habt, möchte ich, dass ihr euch eine Pause gönnt und euch verwöhnt. Sei es das ihr euch ein Kaffee oder Tee macht (vielleicht eine Leckerei dabei). Ein Buch oder eine Zeitschrift lest. 
Einfach mal an euch denkt!
In diesem Sinne wünsche ich euch eine tolle Zeit! 

 Und das mit dem Award funktioniert so! Ihr müsst 11Fragen beantworten und den Award an weitere 10 Blogger weitergeben. Andere Blogger freuen sich bestimmt auch über diesen Preis!
Die Regeln lauten so:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge dann das Bild ein und Danke mit einem Link demjenigen , der dir den Award zukommen lassen hat
2. Beantworte die 11 Fragen.
3.Denke dir ebenfalls 11 Fragen aus
4.Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
5.Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.

                     Also nochmal ! Vielen lieben Dank! Das ist eine sehr nette Geste!
                                                                   Eure Kerstin

Weihnachtsstimmung in rosa








Montag, 25. November 2013

Weihnachtsstimmung in rot!









    Die Schneemänner haben meine Tochter und ich vor Jahren mal selbst gebastelt.



 








Mein Wichtel Cake Pop!
Rezept folgt! :o) 






Eine Farbe habe ich noch! Lasst euch überraschen! Ihr werdet es morgen sehen seht!

Die liebsten Grüße Kerstin

Sonntag, 24. November 2013

Weihnachtsstimmung

 Wie wäre es mit einem blauen Zimmer!

 




Wie schön, wenn meine Dekoration aus Blätterteigbirnenschnitten mit Pudding besteht :o)
Dazu einen Nougatmilchschaum! *mmhh*
Kann man ja nicht einfach so stehen lassen!
Ich werde mich jetzt opfern und .......
Haaaalt!!!!!!
Das gibt es doch nicht!
Weg ist er!
Da war mein Mann doch schneller!!! :o) 
Na gut, will ich mal nicht so sein!









                                                             Oder rot!
                                                    Das zeige ich euch aber morgen!

                                           Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
                                                     und natürlich ganz liebe Grüße
                                                                      Eure Kerstin







Schneekugel





Eine Schneekugel hat eine faszinierende Wirkung. 
Jeder, der sie in der Hand hält muss sie erstmal schütteln, drehen oder einfach nur anschauen. 
Wenn die Schneeflocken erst  wie ein Schneesturm durch das Glas wirbeln und dann langsam zu Boden sinken. Zu schööönnn!
Ich könnte die Kugel am liebsten immer wieder schütteln. Sie hat mich als Kind fasziniert und sie tut es heute noch!
Wie oft habe ich mir als Kind gewünscht, in einer meiner Schneekugeln, mit idyllischem Weihnachtsdorf oder kitschiger Weihnachtswelt, eintauchen zu können.

Montag, 18. November 2013

Ausstellung


Habe ich euch neugierig gemacht?
Vielleicht ist jemand hier in der Nähe?
Alle Möbel, die ihr bisher auf meinem Blog gesehen habt und natürlich noch mehr , werdet ihr in meiner Ausstellung sehen und kaufen können.
Die Ausstellung könnt ihr besuchen  am
22.und 23. November
von 10-18 Uhr
in der Pattenser Hauptstraße 6
21423 Winsen / Pattensen

Ich freue mich auf euch!!

Liebe Grüße Kerstin Buchholz