Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Samstag, 8. März 2014

Marzipan- Erdbeerkuchen


Rezept:
150g zimmerwarme Butter
350g Marzipanrohmasse
5 Eier
220g  Mehl
100ml Milch
2 Teelöffel Backpulver

Für das Erdbeermousse:
1 Tüte  oder 6 Blatt Gelantine
300g Erdbeeren frisch oder tiefgefroren
90g Zucker
400ml Sahne oder Rama Cremefine zu Schlagen
200g Quark

 zerkrümmelter rosa und weißer Baiser zum Garnieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Marzipan raspeln, zimmerwarme Butter mit dem Handrührer mixen bis die Butter mit dem Marzipan eine Verbindung eingegangen ist. Die restlichen Zutaten dazugeben und ebenfalls mixen. Alles in ein gefettete Springform geben und mit Alufolie locker abdecken. Ca. 25- 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
Den Kuchen gut auskühlen lassen.
In der Zeit die Sahne schlagen und die Gelantine mit 3 Eßl. Wasser 5 Minuten einweichen. Erdbeeren mit dem Zucker mit einem Stabmixer zu einer feinen Erdbeercreme mixen. Den Quark unter die Sahne geben und die Erdbeeren unterheben. 
Gelantine erwärmen bis sie sich aufgelöst hat und ein 1 Eßl. Erdbeer-Sahnecreme druntermischen. Erst dann in die komplette Creme geben, sonst gibt es Gelantineklumpen.:o)
Wenn der Boden komplett ausgekühlt ist kann man die ganze Creme auftragen. Muss auch nicht so akkurat sein. Die zerbröselten Baiser großzügig auf den Kuchen geben und fertig!  
  

 

                                         Guten Appetit, meine Lieben! :o) Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    das ist ja eine Traum-Torte!!!!
    Sieht nicht nur klasse aus, schmeckt auch bestimmt ganz wunderbar! Eine richtige Frühlingstorte...toll!
    Ich wünsche dir ein genüssliches Wochenende.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage es Dir !
      er ist leicht zu machen und sieht gut aus und schmeckt herrlich frisch!
      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche
      Ganz liebe Grüße Kerstin

      Löschen
  2. Meine liebste Kerstin...
    das sieht ja super lecker aus.. da meld ich mich doch gleich mal an für meinen Geburtstag ;-))... bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit und ich werde ganz sicher diese Torte nachmachen. Sieht nicht nur traumhaft aus sondern schmeckt bestimmt auch so...
    Wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende! Ach, ich schicke Dir noch eine PN, es gibt noch was zu berichten...
    Bussi
    Deine Prusseliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo , meine liebe Kerstin,
      das freut mich! Ich kann die sagen , der schmeckt auch wirklich sehr lecker!
      Ich wünsche dir noch eine sonnige Woche und schicke dir ganz liebe Grüße Kerstin

      Löschen
  3. Wow, der sieht ja fantastisch aus!
    Ein richtiger herrlicher Frühlingshingucker!
    Und super schmecken tut er bestimmt auch! :-)
    Ganz viele sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Urte
      Und die Torte ist wirklich leicht zu machen!
      Und schmeckt wirklich herrlich frisch!
      Ich wünsche dir ebenfalls ganz herzliche sonnige Frühlingsgrüße Kerstin

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,
    die Torte sieht super klasse aus!!! Urte hat Recht - ein wunderschönes Frühlingsrezept!
    Ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank liebe Ulla!
      Die schmeckt auch wirklich richtig gut!
      Ich wünsche dir noch eine sonnige Woche und schicke dir ganz liebe Grüße Kerstin

      Löschen
  5. Hej, das sieht wieder mal so lecker und sooo dekorativ aus, toll!
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb von Dir!
      Vielen, vielen Dank , liebe Ann!
      Ich wünsche dir noch eine schöne sonnige Woche
      Alerliebste Grüße Kerstin

      Löschen
  6. Liebe Kerstin,
    bei dir ist es aber auch sehr schön! Und diese Torte!!! Mampf. Ich dank dir für deinen so reizenden Besuch und freu mich immer, wenn du kommst. Schön, dass es dir gefällt.
    Hab eine sonnige Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Elisabeth!
      Und gerne! ich freue mich schon auf weitere Posts :o)
      Allerliebste Grüße Kerstin

      Löschen
  7. Liebe Kerstin,
    ich bin hin und weg von diesen wundervollen Kuchenbildern!
    Mein Gott, ein kleines Kunstwerk! Und die süße Holzbank im Hintergrund! Ich schmelze....!
    Schöne Zeit wünsche ich Dir..!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Brigitte!
      Oh, vielen, vielen Dank!
      Und die Bank, tja das ist so eine Schwäche von mir! Immer wennn ich in Schweden bin, findet eine Bank bei mir ein neues zu Hause! Wenn ich eine hübsche sehe kann ich nicht an ihr vorbeigehen. :o)
      Dir wünsche ich ebenfalls eine sonnige schöne Zeit und sei lieb gegrüßt von mir Kerstin

      Löschen
  8. Halli Hallo,
    was eine zuckersüße und hinreißende Torte, toll! :) Habe deinen Blog eben zufällig entdeckt und ich mag deinen Stil und deine Bilder wirklich sehr. Werde Dich nun verfolgen.

    Liebste Grüße,
    Anna Rosenhimmel von kinderkramundwolkenmist.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin, danke für den lieben Kommentar bei mir, wow, diese Torte schaut soooo hübsch aus, ich liebe es, wie sich Baiser im Mund anfühlt, Danke für das Rezept!
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen