Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Donnerstag, 24. April 2014

Flieder..





Ich liebe den Duft des Flieders!
Die zarten Blüten und die unglaublichen Farben. Als Kind habe ich die Blüten immer von hinten ausgesaugt!
 Was man nicht alles gemacht hat! :0)
 Der Nektar schmeckte aber auch einfach zu lecker!
 Es war zwar nur eine winzige Menge, aber es gab ja aber zum Glück eine Menge Blüten :0)

 Mittlerweile habe ich auch einen rosa Flieder. Die Sorte nennt sich "Flamingo". 
Und wunderschön finde ich die gefüllte Sorte in zartem Fliederton " Michael Buchner".
Es ist eine alte Sorte, aber für mich die Schönste Blüte! Ein zarter Fliederton und dann noch gefüllt! Einfach wunderschön!


Links unten ist der rosa Flieder, leider ist erst eine Blüte auf!
Flieder ist aber auch einfach zu schön!
Alles duftet nach Rosen und Flieder
Da mach' ich es mir doch gleich gemütlich :0) 


Irgendwo wird es doch noch eine kleine Süßigkeit geben. Oder?
Ach ja, die fiesen ( im positiven Sinne) Dinger aus Schweden.
Oh weia, ich und die Süßigkeiten! :0)

Dann werde ich jetzt mal die süßen Leckereien vernichten.
Einer muss sich ja opfern :0)
Ganz liebe Grüße 
Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Wie immer wuuuunderschöne Bilder und Blumen!
    Ich bin auch ein großer Fan von Flieder, man erkennt den Duft
    auf 100 Kilometer Entfernung! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht! :0)
      Vielen Dank
      Allerliebste Grüße
      Kerstin

      Löschen
  2. Guten Morgen Kerstin,
    Du hast den Flieder wirklich wunderschön im Bild festgehalten. Tolle Fotos! Ich habe mich gerade gestern sehr an dem Flieder bei uns in der Firma gefreut, der jetzt zu blühen anfängt und herrlich duftet.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :0)
      Ich kann mich auch an jedem Flieder erfreuen, den ich jetzt sehe.
      Einfach zu schön!
      Hab' noch einen wunderschönen Tag und allerliebste Grüße
      Kerstin

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,
    ein wunderbarer Post! So tolle Fotos! Die Farben und jede einzelne Blüte ist bis ins Detail erkennbar. Hier blüht der Flieder auch schon ganz kräftig, der ist doch in diesem Jahr mindestens vier Wochen zu früh. Oder? Das mit den Blüten aussuckeln kenne ich auch noch. Jeder kleine Tropfen war ein Genuss!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, liebe Annisa
      Normalerweise blüht der Flieder um meinen Geburtstag herum.
      Also in 4 Wochen!
      Eigentlich bekomme ich dann immer von irgendjemanden Flieder geschenkt!
      Diesmal wird das wohl nichts. Aber dafür habe ich ihn jetzt schon.
      Ach guck' mal! Du kennst das auch! :0) Das mit dem Aussaugen.
      Ich wünsche dir ebenfalls einen wunderschönen Tag und vielen Dank für deinen Kommentar
      Allerliebste Grüße Kerstin

      Löschen
  4. Hallo Kerstin ,

    wir haben auch riesige Fliederbüsche in allen Farben im Garten und erst gestern habe ich wieder frischen Flieder geholt und in der ganzen Wohnung verteilt ... ich liebe
    diesen Duft !
    Ja natürlich kenne ich das mit den Flieder aussaugen ... es war immer soooo lecker :-)

    Liebe sonnige Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    traumhaft Bilder , vom traumhaften Flieder!
    Ich liebe Flieder! Auch bei mir duftet es im ganzen Haus danach.
    Bin noch nicht so lange bei dir, aber ich bleibe!!! Wunderschöne Bilder machst du!!!
    Weiter so :-)
    GLG , Gudrun

    AntwortenLöschen