Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Donnerstag, 10. Juli 2014

Ab nach Bullerbü

....... wird hier allerdings Bullerbyn geschrieben. Bullerbyn gehört zu Sevedstorp.
 In Bullerbyn lebte übrigens Astrid Lindgrens Vater.
Ihr werdet euch wundern, es sieht heute noch genauso aus,wie in den Filmen.
 Man könnte meinen Lisa und ihre beiden älteren Brüder, Britta, Inga, Ole und Kerstin kommen jeden Moment aus ihren Häusern :0)
Es ist ein Kinderparadies. Damals, wie heute.
Es gibt einen hohlen Baum, eine Scheune in der man rumtoben darf und ........
Waffeln mit Sahne und Marmelade .
Zumindestens für mich!
Ihr könnt aber auch den typischen småländischen Käsekuchen (ostkaka) mit Erdbeeren essen!
Auch sehr lecker!!!



Das ist der Nordhof


Das ist der Mittelhof

Und das ist der Südhof

                                             Eins, Zwei, Drei...... mehr Höfe stehen dort nicht.

Und das Cafe!
Im Hintergrund seht ihr den Heuschober.
 Dort können die Kinder toben, soviel sie wollen :0)
Und ich schaue ihnen gerne dabei zu! :0)

Dahinten kommen die Kinder dann irgendwann wieder raus :0)

In den Baum passen mindestens 3 Kinder rein! Ein tolles Versteck, falls die Eltern irgendwann gehen wollen :0)


Sind die nicht niedlich!!!! Die macht jemand aus dem Nordhof.



So, das war's aus Bullerbyn.

Mal gucken, was wir wohl morgen machen?
:0)

Hjärtliga hälsningar
Kram
Kerstin








Kommentare:

  1. Guten Morgen Kerstin,
    ach ja, ist das wieder schön - ich liebe diese rot/weißen Häuser. Der Baum ist ja echt Wahnsinn. Ja, Schweden ist ein Kinderparadies. Ich glaube diese Eindrücke werdet ihr nicht nur auf dem Foto sondern auch im Herzen tragen. Die Wichtel sind auch total knuffig. Schön, dass ich so wieder mit dabei sein konnte.
    LG nach Schweden von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön! :-D Da geht gleich meine Phantasie mit mir durch! ^^ Danke für die tollen Bilder und schöne Tage weiterhin für euch! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder.
    Idylle pur......!
    Da muss man sich doch wohlfühlen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß, einen schönen Tag und liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    so schön...die Höfe...wie aus einer Zeitschrift...und die Wichtel sind total schnuckelig...da hätte ich wahrscheinlich nicht widerstehen können einen mitzunehmen...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Was für tolle Fotos, ich liebe Schweden! :)
    Und es sieht wirklich aus wie aus den schwedischen Filmen!
    Ganz Liebe Grüße und noch einen Schönen Urlaub

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ach...schon wieder so zuckersüsse Bilder...
    Bin hin und weg...schau sie mir gleich alle nochmal an.
    Liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    deine Schwedenberichte habe ich eben sehr genossen.
    Für dieses Jahr steht Schweden auch auf meiner
    Liste.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    Schweden ist einfach soooo schön, vor allem für Kinder! Da fühlt man sich wie mittendrin in einer Geschichte von Astrid Lindgren...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn wirklich wie in den Filmen :) Oh was habe ich die Geschichten geliebt und konnte als kleines Mädchen nicht genug davon haben.
    Liebe Grüße Mademoiselle Häp von http://mademoisellehaep.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Kerstin,
    ich bin gerade über Bines "Wohnsinniger" Blog zu Dir gekommen.

    Ach sind das tolle Aufnahmen...
    Liebe ich doch Pipi, Michel und die Kinder von Büllerbü so sehr.
    DANKE für diese Posts.

    So schön!!!!!!!!

    Bis bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    ach bin ich froh, dass die Bine heute war über
    Deinen Blog gebracht hat! Sonst hätte ich Dich
    vielleicht gar nicht gefunden und es ist doch sooo
    schön bei Dir. Die Bilder sind toll, da fühlt man sich
    echt wie bei Astrid Lindgren. Ich geh jetzt gleich noch
    ein wenig bei Dir schauen und freu mich schon auf
    weiteres von Dir.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Hej Kerstin,
    über Bine aus den Smilabergen bin ich nun auf Deinen virtuellen Schweden-Trip aufmerksam geworden....oh wie schön.....mein Sehnsuchtsland. Da komm ich doch gern mit auf Deine Bilderreise, mein Neid ist Dir sicher, denn dieses Jahr schaffen wir es nicht nach Schweden....*seufz*
    Wird auch langsam mal Zeit, dass ich mich bei Dir als Leser eintrage....so: geschafft!
    Bin gespannt, wohin Euch Eure Reise noch führen wird.
    hjärtliga hälsningar!
    Smilla

    AntwortenLöschen
  13. Hab ich als Kind liebend gern gelesen.
    Meine Kinder hatten Bilderbücher davon!

    Wie schön das bei dir zu sehen. Danke!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen