Home, Marzipanelfe, Rezepte, Garten, Kontakt, Dekorationen, schwedische Impressionen, Impressum

Montag, 14. Juli 2014

Ich war fleißig....

Hallo meine Lieben!
Heute regnet es bei uns.  
Also bin ich in unserem Haus. 
Aber ich verspreche euch morgen gehen wir wieder los! Das Wetter soll morgen wieder perfekt werden!
So ist es auch nicht schlimm, dann kann ich endlich  mein Projekt zu Ende bringen.
Einen Alkoven!!!!!!
Wir haben in den oberen Räumen Abseiten auf beiden Seiten. Wenn man das Haus von außen sieht, sind es die Bereiche mit den kleinen Fenstern links und rechts und sie erstrecken sich über die ganze Seite des Hauses. Haben fast alle Häuser!

 Soviel Abseite brauche ich aber nicht. 
Also habe ich eine Öffnung vom Schlafzimmer reingesägt und die Abseite gestrichen und Fussboden reingelegt. Ist ja gerade so schmal wie ein Bett.
Meine Vorstellung war jetzt, wenn ich im Winter im Alkoven liege und ein Buch lese und es dann draußen schneit und ich den Schnee durchs Fenster sehe......ja das muss wirklich gemütlich sein. Und ich denke nicht nur im Winter. :0)
Also hier  Fotos von dem Alkoven




Den blauen Krug mit den weißen Punkten habe ich auf dem Katthulthof gekauft.
 Den gab es auch in rosa mit weißen Punkten. Die wollten unbedingt mit, wisst ihr was ich meine? :0) 
Bestimmt!!!!
Der Krug in rosa passt hervorragend in meine Küche!

Hoffentlich seid ihr nicht zu enttäuscht ,dass es mit einem Ausflug nicht geklappt hat. 
Aber das war das Beste, was ich heute machen konnte.

Kram 
Kerstin





Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    natürlich verstehe ich, dass die Krüge unbedingt mit
    mussten. Manchen Dinge sind bei Frau einfach
    überlebensnotwendig! :-))
    Das schaut aber sehr gemütlich aus bei Dir und auch
    noch so wunderhübsch. Da zu liegen mit einem Buch,
    das ist bestimmt toll.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii die Krüge hätte ich auch gebraucht
    Sooo schön!!

    ♥♥♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Nee, überhaupt nicht enttäuscht, die Bilder aus deinem kleinen Reich sind mindestens genauso schön. Das sieht richtig gemütlich aus, seufz. Das die Krüge mit mussten, kann ich sehr gut verstehen.
    Liebste Grüße

    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. Ui wie schön, so ein Alkoven ist wohl der Inbegriff der Gemütlichkeit....so behaglich umrahmt. Das sieht wirklich total niedlich aus....auch die Küche.
    Was muss das für ein Glück sein, ein eigenes Haus in Schweden zu besitzen....ich wär ja quasi gar nicht mehr hier ;-))
    By the way: Kommst Du eigentlich wieder???

    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme wieder :0), sogar noch diese Woche. Obwohl es mir diesmal auch schwer fällt zu fahren.
      Liebste Grüße Kerstin

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,
    ein wirklich schöner Platz um zu lesen.
    Diese Dinge, die einfach mitmüssen, die kenne ich auch und sie schaffen es immer wieder. Sie sind ganz schön clever ;-)
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Wow sieht das toll aus. Wunderhübsch
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin !
    Na das sieht ja kuschelig aus, vor allem im Winter wäre das bestimmt mein Lieblingsplatz !
    Und die Krüge hätten bei mir auch mitmüssen - manchmal geht´s halt einfach nicht anders. Schön hast Du´s in Deinem Haus in Schweden.
    Kram
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin!
    Den Alkoven stelle ich mir im Winter auch sehr gemütlich vor, wie so ein richtiges kleines Nest zum Zurückziehen! So ein oder zwei hübsche Urlaubsmitbringsel habe ich auch meistens im Gepäck, da kommt man einfach nicht dran vorbei. Ist aber auch schön, da man beim Betrachten immer wieder an einen wunderschönen Urlaub erinnert wird!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich will sofort einen Alkoven haben. ;-) Nicht nur für den Winter. So ganz allgemein um mich zu verstecken, zum Lesen, Musikhören, wenn´s regnet, wenn´s zu heiß draußen ist, ... herrlich!

    Oder darf ich einfach bei Dir einziehen?

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    das sieht sehr gemütlich aus, da würde ich mich auch gerne zum Lesen verkriechen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit und eine gute Heimfahrt.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  11. Och nee jetzt ist mein Kommentar im Nirvana verschwunden?
    Nochmal von vorne:Ich finde deinen Alkoven finde ich soo schön,da ist es mir egal,dass Du mir heute keinen Ausflug gezeigt hast:0)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    wie gemütlich das aussieht...ja, ich kenne das, wenn die Sachen erstmal Mama zu einen gesagt haben, dann kann man sie ja nicht einfach stehen lassen... ;)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen